Detox: Neue Energie durch Entgiftung

Detox - Wohlbefinden durch Entgiften

Durch den Prozess der Entgiftung werden aus deinem Körper vorhandene Schadstoffe ausgespült. Leber und Nieren werden entlastet und das gesamte Verdauungssystem wird auf Vordermann gebracht. Deinem Körper wird so neue Energie zugeführt, die dich sowohl körperlich als auch geistig wach und fit macht.

 

Detox: Wie oft und wie lange solltest du deinen Körper entgiften?

So wie du durch die tägliche Körperpflege dafür sorgst, dass du von außen sauber und gepflegt bist, so solltest du auch auf deine “innere Hygiene” achten. Am besten machst du das regelmäßig, bevor dein Körper zu sehr belastet ist. Ein vierteljährlicher Rhythmus hat sich hier gut bewährt.

Eine 5- bis 7-tägige Entgiftung entlastet deine inneren Organe und dein Immunsystem. Sie hält deinen Körper von innen sauber und lässt dich äußerlich jünger und straffer wirken. Angenehmer Nebeneffekt: Du wirst danach auch das eine oder andere Pfund weniger auf die Waage bringen.

 

Wir sind unzähligen Schadstoffen ausgesetzt

Wir sind täglich unzähligen schädlichen Umwelteinflüssen und giften ausgesetzt: Luftverschutzung durch Auto- und Industrieabgase, verschiedene toxische Rückstände in der Nahrung, Zigarettenqualm oder alle möglichen Sprays (Haarspray, Frischluftspray usw.). Selbst beim Trinkwasser können wir nicht allerorts sicher sein, dass es unbelastet ist.

 

Darum solltest du regelmäßig deinen Körper entgiften

Viele dieser Schadstoffe können sich in deinem Körper ansammeln und dich auf Dauer gesehen krank machen. Grundsätzlich verfügt dein Körper über einen “Selbstreinigungsmechanismus”, mit dessen Hilfe er die meisten Gifte von selbst ausscheiden kann. Wenn allerdings mehr Schadstoffe in deinen Körper gelangen als er auf natürlich Art wieder ausscheiden kann, gerät er in Stress und das wiederum schwächt dein Immunsystem und begünstigt die Entstehung vieler Krankheiten. Deshalb solltest du deinen Körper regelmäßig entgiften.

 

Wie sollte eine Detox-Ernährung aussehen?

Während der Zeit der Entgiftung werden bestimmte Nahrungsmittel vermieden. Deine Mahlzeiten bestehen (je nachdem nach welchem Detox-Programm du entgiftest) hauptsächlich aus frischem Obst und blattreichem grünen Gemüse, die du z.B. hervorragend zu leckeren Smoothies verarbeiten kannst. Ideale Bestandteile einer Detox-Ernährung sind auch Avocado, Knoblauch, Brokkoli, Karotten, Bohnen und Nüsse.

Detox-Nahrung: Karotten und Brokkoli
Brokkoli und Karotten eignen sich prima zum Entgiften

 

Diese Nahrungsbestandteile solltest meiden

Alkohol, Nikotin, Fertigprodukte, Konservierungsmittel und andere Lebensmittelzusätze sollten in dieser Zeit tabu sein.

 

Viel trinken

Du solltest täglich mindestens 6-8 große Glas Wasser trinken. Wasser ist ganz wichtiger Faktor im Entgiftungsprozess. Es spült die Giftstoffe in Form von Urin, Schweiß und Stuhlgang aus deinem Körper aus.

Wasser mit Zitrone
Wasser spült die Schadstoffe aus deinem Körper.

Detox mit Wohlfühlfaktor

Obwohl du während der Entgiftungstage offensichtlich weniger zu essen scheinst, wirst du kaum hungern und körperlich sogar belastbarer sein als vorher. Das liegt daran, dass du nur gesunde Lebensmittel zu dir nimmst, die Leber und Nieren entlasten und gut für dein Verdauungssystem sind.

Bevor du eine Detox-Programm in Eigenregie durchführst, solltest du sicherheitshalber den Rat deines Hausarztes einholen.

Nachfolgend findest du einige Bücher mit tiefer gehenden Informationen zum Thema Detox sowie einige Detox-Rezeptsammlungen:

Entgiften ganz easy*

Buch: Entgiften ganz easy

von Sabine Neumann
Detox Entgiftung für jedermann. Wie Sie Ihren Körper entschlacken und dabei auch noch abnehmen

Buch bei Amazon anschauen

 

Detox – Ganzheitlich entgiften*

Buch: Detox - Ganzheitlich entgiften

von Barbara Heiner

Von Mini-Kur bis 2-Wochen-Programm: Die Bausteine für ein individuelles Detox-Programm zusammenstellen – mit konkreten Kur-Plänen.
Ernährung: Rezepte für alle Mahlzeiten und für Getränke.
Bewegung und Entspannung: Yoga, Spaziergänge, Atem- und Mentalübungen, Meditationen.
Wellness: Bäder, Sauna, Massagen.

Buch bei Amazon anschauen

 

Detox-Smoothies*

Buch: Detox Smoothies

von Nicole Staabs

Entschlacken mit Power-Drinks

Buch bei Amazon anschauen

 

 

Diesen Beitrag teilen: